Four Dead Queens von Astrid Scholte

Piper Verlag, Fantasy, 448 Seiten, E-Book

Inhalt

Keralie Corrington ist Taschendiebin in Quadara, einem Königreich, das von vier Königinnen regiert wird. Jede von ihnen steht für einen speziellen Bezirk, jeder von ihnen unterschiedlich, mit anderen Schwerpunkten. Im Regierungsbezirk von Quadara stiehlt Keralie dem Boten Varin Erinnerungschips – ein begehrtes Gut auf dem Schwarzmarkt. Allerdings muss sie feststellen, dass es sich keinesfalls um leere Chips handelt: Unfreiwillig wird sie Zeugin, wie Quadaras vier regierende Königinnen ermordet werden. Und plötzlich sind Keralie und Varin mitten drin in einem grausamen Abenteuer.

Read more

Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist von Jenny Colgan

Piper Verlag, Roman, 448 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Bibliothekarin Nina weiß genau, was ihre Kundinnen lesen sollten, was gegen Liebeskummer hilft oder Trübsal vertreibt. Doch als die Bibliothek geschlossen und Nina arbeitslos wird, helfen Bücher ihr auch nicht weiter. Oder vielleicht doch? Nina eröffnet ihre ganz besondere eigene Buchhandlung: Mit einem Bücherbus kutschiert sie durch die schottischen Highlands, um Leser mit Lektüre zu versorgen – nur um festzustellen, dass das Happy End im wahren Leben komplizierter ist als in manchen Romanen. Glücklicherweise gibt es da den zwar etwas mürrischen, aber dafür extrem attraktiven Farmer von nebenan, der sie aus so mancher Notlage rettet.

Read more

Das Papiermädchen von Guillaume Musso

Piper Verlag, Roman, 496 Seiten, Taschenbuch/E-Book

Inhalt

Tom Boyd lebt eigentlich ein perfektes Leben. Er ist bekannter und gefeierter Schriftsteller, die ersten zwei Bände seiner Trilogie haben sich so gut verkauft, dass ein Haus in Malibu und teurer Luxus zu seinem Alltag geworden ist. Als ihn jedoch die Frau verlässt, die sein Glück perfekt gemacht hat, stürzt er nicht nur in eine persönliche Krise, sondern vor allem in eine langanhaltende Schreibblockade. Als ihm sein bester Freund dann auch noch eröffnet, dass er Toms Geld verloren hat, gibt es eigentlich nur noch eine Möglichkeit, um wieder aus dem Sumpf aus Unglück herauszukommen: Tom muss den finalen Band endlich zu einem Ende bringen. Und eine junge Frau, die von sich selbst behauptet, als Charakter direkt aus einem seiner Bücher gefallen zu sein, wird ihm dabei helfen …

Read more