Dark Elements – Glühende Gefühle von Jennifer L. Armentrout

Harper Collins, Fantasy, 368 Seiten, E-Book
Achtung: Die Rezension enthält Spoiler bezüglich der ersten drei “Dark-Elements”-Bände. Also nur lesen, wer die Geschichte rund um Layla und Roth bereits abgeschlossen hat.

Inhalt

Trinity lebt zurückgezogen in einem Wächter-Clan. Dort hat die Freunde und so etwas wie eine Familie, aber richitg angekommen ist sie dort trotzdem nie. Einzig Mischa, ihr engter Verbünderter, scheint sie gut genug zu kennen. Doch eines Tages bekommt das Camp Besuch von einem Wächter-Clan aus Washington D. C. – und mit dabei ist Zayne, den nicht nur eine geheimnisvolle Aura umgibt, sondern der auch noch unverschämt gut aussieht. Dann aber häufen sich plötzlich seltsame Dinge rund um Trinity und sie ist gezwungen, völlig neue Wege einzuschlagen. Und dabei ihr größtes Geheimnis zu lüften …

Read more

Pasta d’amore – Liebe auf Sizilianisch von Lucinde Hutzenlaub

Penguin Verlag, Roman, 416 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Aurelia Bartolami hat eigentlich alles, was man braucht, um glücklich zu sein. In Bologna hat sie nicht nur einen Traummann gefunden (von dem sie eigentlich nur noch einen Heriratsantrag zum vollkommenen Glück erwartet), sondern auch einen tollen Job als Mathematiklehrerin an der hiesigen Schule. Okay, manchmal könnte sie etwas spontaner sein und aufhören, sich bei jeder Frage danach, ob sie abends mit Freunden ausgehen mag, den Kopf zu zerbrechen, ob das nun richitg oder falsch ist. Aber eigentlich ist Aurelias Leben super. Jedenfalls bis zu dem Tag, an dem sie feststellen muss, dass Jacob, IHR Jacob, seine Sekretärin datet – und das schon länger. Die Welt der gebürtigen Sizilianerin gerät aus allen Fugen. Und dann steht plötzlich auch noch ihr Bruder Nando vor ihrer Haustür und will sie mit nach Hause nehmen. In Aurelia sträubt sich erst alles, aber als er ihr eröffnet, ihre Urgroßmutter läge im Sterben, zieht die junge Frau schließlich doch mit. Da ahnt sie noch nicht, dass Donna Lucia, ihre Urgroßmutter, einen perfiden Plan geschmiedet hat. Denn eigentlich will diese nur, dass ihre Urenkelin endlich unter die Haube kommt – koste es, was es wolle.

Read more

Jung, blond, tot von Andreas Franz

Knaur, Krimi, 511 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Worum geht es? In Frankfurt geschehen eine Reihe bestialische Morde. Grausam, aber scheinbar mit Motiv. Denn die Opfer sind jedes Mal junge, blonde Mädchen. Die Frankfurter Gesellschaft hat Angst – und das verständlicherweise. Die Spuren führen nach und nach in die High Society. Und Julia Durant fängt an, zu graben …

Read more

Kurzrezension Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken von John Green

Carl Hanser Verlag, Roman, 288 Seiten, Gebundene Ausgabe
Sich an der Suche nach dem Verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen, hatte Aza Holmes sicherlich nicht vor. Ganz und gar nicht. Allerdings ist es auch bei ihr – wie so oft – die beste Freundin, die sie mitzieht. Denn es ist ein großer Haufen Geld ausgeschrieben, wenn man sich an der Suche beteiligt. Also stürzen sich die Freunde in ein Abenteuer direkt vor der Haustür. Dabei ist Aza eigentlich eher nicht die Person, die auf Abenteuer steht, denn ihre zwanghaften Gedanken trüben sie weit öfter, als sie sich wünschen würde.

Read more