Als der Teufel aus dem Badezimmer kam von Sophie Divry

Ullstein Verlag, Roman, 272 Seiten, Gebundene Ausgabe, hier beim Verlag ansehen!

Inhalt

Der Teufel lauert hinter jeder Ecke …

Sophie sieht sich plötzlich dem Alltag entgegenstürzen, der Realität und den Problemen, die das Leben bereithält. Die Armut zupft wie eine Welle am Saum ihrer Hose, denn Sophie, die als freie Journalistin arbeitet, hat schon zu lange keine anständigen Aufträge mehr bekommen und sieht sich plötzlich ohne Geld in ihrer Wohnung sitzen. In ständiger Versuchung, der Frage nach dem Nutzen, dem Sinn und Zweck des Geldes, geht ihr Leben weiter. Dabei sitzt ihr immer der Teufel im Nacken. Sophie schreibt also ein Buch voller Sprachgewalt, voller Fragen, voller Kreativität und steckt ihr Leben in jeden einzelnen Buchstaben.
Weiterlesen

SUB-Sonntag #20

Beautiful Bastard von Christina Lauren

erschienen am 20.11.2014, hier könnt ihr euch das Buch direkt beim Verlag ansehen!

Beautiful Bastard von Christina Lauren

Klappentext

Eine ehrgeizige Praktikantin. Ein anspruchsvoller Boss. Eine knisternde Atmosphäre … Chloe Mills weiß, was sie will. Doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant – und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl! Bennett Ryan weiß, was er will. Und dazu gehört garantiert keine Affäre mit seiner sexy Praktikantin, die ihn mit ihrem unschuldigen Lächeln in den Wahnsinn treibt. Trotzdem kann er Chloe einfach nicht widerstehen. Er muss sie haben. Überall im Büro. Gemeinsam verfangen sie sich in einem Netz aus Lust, Gier und Obsession …

Believe the Hype! von Patrick Esume

Edel Verlag, Erzählung, 257 Seiten, Taschenbuch, hier die Seite des Verlags ansehen!

 

Inhalt

Jedes Jahr ist die Begeisterung groß, wenn der Super Bowl vor der Tür steht. Zeitungen und Fernsehen sind voll davon, mittlerweile ist aber deutlich zu erkennen, dass die Welt des American Football mehr und mehr nach Deutschland kommt. Patrick Esume erklärt in diesem Buch, wie unglaublich vielseitig, aber auch wie kompliziert die Sportart ist, in der er sich nicht nur zum Headcoach der französischen Nationalmannschaft, sondern längst auch als TV-Liebling gemausert hat. Mit Anekdoten aufgefüllt ergibt sich eine Mischung aus Biografie und Sachbuch.

Weiterlesen

Mr. President – Macht ist sexy (White House 1) von Katy Evans

LYX, Liebesroman/New Adult, 348 Seiten, E-Book, hier beim Verlag ansehen!

Inhalt

Mit mächtigen Männern ist Charlotte Wells aufgewachsen. Ihr Vater ist Senator und schon als Kind saß sie mit einem der wichtigsten Männer der Welt an einem Tisch – dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Was sie auch Jahre später noch versucht zu verdrängen ist, dass der Sohn ebendieses Präsidenten schon damals eine magische Anziehungskraft auf sie ausgeübt hat. Und als Matthew Hamilton sich schließlich selbst als Präsidentschaftskandidat aufstellen lässt und ein Wahlkampfteam aufstellt, ist Charlotte eine der ersten, die er um Hilfe bittet. Schnell stellt die junge Frau fest, dass der unverschämt gutaussehende Matt noch immer nicht viel tun muss, um ihr den Kopf zu verdrehen. Aber damit der Wahlkampf nicht in einem Skandal endet, muss Charlotte aufpassen, was sie tut …

Weiterlesen

SUB-Sonntag #19

Entführt – Bis du mich liebst (Louisa & Brendan 1) von Mila Olsen

erschienen am 17.12.2015, hier geht es zur Homepage der Autorin!

Entführt – Bis du mich liebst von Mila Olsen

 

Klappentext

Nichts hasst Louisa mehr, als das Leben in dem winzigen Kaff Ash Springs, mitten in der Wüste Nevadas. Sie sehnt sich nach Spaß und Abenteuer. Als sie in den Ferien mit ihren vier Brüdern zum Campen in den Sequoia Nationalpark muss, trifft sie auf den geheimnisvollen Brendan. Ihr Schicksal nimmt eine dramatische Wende, denn Brendan ist keinesfalls zufällig am selben Ort. Akribisch hat er jeden Schritt von Louisas Entführung geplant. Er verschleppt sie in die Einsamkeit Kanadas, an einen Ort, an dem es nur Fichten, blauen Himmel, Wölfe und Hermeline gibt. Er sagt, sie wäre sein Licht in der Dunkelheit. Für Louisa beginnt eine Zeit voller Angst und Verzweiflung, in der sie immer mehr mit Brendans traumatischer Vergangenheit konfrontiert wird. Schon bald ist er für sie viel mehr als nur ihr Entführer. Mitgefühl, Zuneigung und Abhängigkeit vermischen sich und stürzen Louisa in ein tiefes Gefühlschaos. Vor allem zwei Fragen gewinnen immer mehr an Bedeutung: Darf man seinen Entführer lieben? Und wie gefährlich ist Brendan wirklich?