Mein vogelfreundlicher Garten von Ursula Kopp

Bassermann, Ratgeber, 96 Seiten, Hardcover

Meinung

Seitdem wir einen Kleingarten haben, bin ich immer wieder auf der Suche nach schönen Ratgebern, die nicht nur informativ sind, sondern vor allem schön aufgemacht sind. Klar, vieles kann man auch im Internet nachlesen, deswegen sind richtig schöne Ratgeber irgendwie selten geworden. Dieser hier ist aber wirklich toll!

Read more

Transfusion – Sie wollen dich nur heilen von Jens Lubbadeh

Heyne Verlag, Thriller, 384 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Was wäre, wenn man mit einem Medikament plötzlich Alzheimer heilen könnte? Wenn die vielen Menschen nur durch eine tägliche Spritze wieder zu ihrem alten Ich zurückfinden können, wenn diese tückische, fürchterliche Krankheit besiegt werden könnte?

Und was wäre, wenn auf der anderen Seite der Weltkugel genau dafür Kinder ausgenutzt, gefoltert und misshandelt werden?

Der Hamburger Pharmakonzern Astrada hat mit Bimini dieses Wunderheilmittel entwickelt. Iliana Kornblum hat das Medikament mit entwickelt und ist deswegen schockiert, als sie auf geheime Daten über Bimini stößt. Diese Zahlen, diese Werte, bringen ihre ganze Welt ins Wanken. Denn ihr Vater wurde ebenfalls wegen des Stoffes geheilt – und nun stößt sie auf ein so finsteres Geheimnis, das ihr Leben für immer verändert.

Read more

The Plus One – Sie baut sich Mr. Right einfach selbst von Sarah Archer

Heyne, Roman, 352 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Kelly hat so vieles, was sich junge Frauen wünschen. Einen ultra erfolgreichen Job, einen großen Haufen Intelligenz und eine der besten Freundinnen, die man sich wünschen kann. Nur einen Mann, den hat sie nicht. Glück, dass Kelly Roboteringenieurin ist – und sich daher kurzerhand einen Mann selbst baut, nachdem ihre Mutter sie zum hundertsten Mal gefragt hat, wen sie denn zur Hochzeit ihrer Schwester mitbringen wird. Was sich am Anfang nach einer brillanten Idee anhört, wird Kelly jedoch schnell zum Verhängnis. Denn kann man sich nicht auch in einen Roboter verlieben? Und was passiert, wenn man einmal angefangen hat zu lügen?

Read more

Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke von Julia Dippel (Cassardim 1)

Planet, Fantasy, 528 Seiten, E-Book

Inhalt

Amaia ist gerade sechzehn geworden– zum achten Mal. Warum ihre Familie so langsam altert und warum sie keinem ihrer fünf Geschwister ähnelt, möchte Amaia unbedingt herausfinden, aber ihre Eltern tun alles, um dieses Familiengeheimnis zu wahren – ständige Umzüge, strenge Regeln und Gedankenkontrolle inklusive. Amaia sieht ihre Chance gekommen, als ihre älteren Brüder eines Tages einen Gefangenen mit nach Hause bringen: den geheimnisvollen wie gefährlichen Noár, der ebenso wenig menschlich ist wie sie. Doch dann wird Amaias Familie angegriffen und plötzlich ist Noár ihre letzte Hoffnung: Er verlässt mit ihnen die Menschenwelt und bringt sie nach Cassardim, ins Reich der Toten, wo Amaia zwischen Intrigen, Armeen, lebendig gewordenen Landschaften, unwirklichen Kreaturen und mächtigen Fürstenhäusern endlich ihre Antworten findet – und ihr Herz verliert.

Read more

Mörderischer Morgen von Bernadette Calonego

Calonego Media, Kriminalroman, 376 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Der Anblick der einsamen Farm in der Wildnis könnte so idyllisch sein, wäre da nicht die männliche Leiche im Gras vor dem Haus. Und auch in den vier Wänden haben dich grausame Taten abgespielt: Überall Blut, drei Tote Kinder. Die einzige Überlebende in der Familie – Fran – ist spurlos verschwunden.

Tessa Griffins kehrt zurück in ihren Heimatort, als sie von der Tragödie erfährt. Denn die verschwundene Frau ist ihre Stiefschwester. Die Familie droht an Verzweiflung und Trauer zu zerrechen. Und obendrein bilden sich überall im Dorf Gruppen. Jeder scheint plötzlich Geheimnisse zu haben. Auch Tessa beginnt, sich gemeinsam mit Polizeidetektiv Ron Halprin auf die Suche zu machen. Und dabei kommt grausiges ans Tageslicht …

Read more