Belmonte von Antonia Riepp

Piper Verlag, Roman, 496 Seiten, E-Book

Inhalt

Als ihre Großmutter Franca überraschend stirbt, erbt Simona, italienisch-deutsches Gastarbeiterkind in der dritten Generation, deren Elternhaus in den italienischen Marken, von dessen Existenz sie bis dahin nichts wusste. Die junge Landschaftsgärtnerin aus dem Allgäu macht sich auf in das ferne Belmonte, ein verträumtes, mittelalterliches Dorf auf einem Hügel, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Dort findet sie auf Kassetten Francas Lebensbeichte. Stück für Stück und Geschichte für Geschichte folgt Simona den Spuren ihrer Vorfahren in ein verlassenes Kloster, zu einem ehemals feudalen Gutshof und dessen menschenscheuem Besitzer, bis sie am Ende eine erschreckende Wahrheit enthüllt.

Read more

Die geheimnisvollen Gärten der Toskana von Anja Saskia Beyer

Tinte und Feder, Roman, 285 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Jessy ist wahrhaftig vom Pech verfolgt. Erst verliert sie den Freund, dann den Job. Ersteres ist vielleicht gar nicht so schlimm, aber dass sie nicht mehr als Floristin arbeiten kann, tut ihr in der Seele weh. Und natürlich auch dem Geldbeutel. Weil sie aber keinesfalls ihre Hündin Bella alleine lassen will, sucht sie nach einem Job, bei dem auch Fellnasen kein Problem darstellen – ohne Erfolg. Erst eine Annonce eines Gutsbesitzers in der Toskana scheint ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Aber gleich in die Toskana? Jessy wagt es und schreibt eine Bewerbung. Immerhin soll es nur für zwei Monate sein. Dass sie wirklich kommen darf, damit hat sie jedoch nicht gerechnet. Und auch nicht damit, dass ihr Arbeitgeber dermaßen attraktiv ist.

Read more

Dunkel von Ragnar Jónasson

btb, Thriller, 384 Seiten, Broschierte Ausgabe

Inhalt

Hulda Hermannsdóttir trifft der Schlag, als ihr Chef ihr eröffnet, dass man sie aus der Polizei heraushaben will. In den Ruhestand schicken will er sie. Wahrhaben will sie es nicht, aber akzeptieren muss sie es dennoch. Als letzte Aufgabe sucht sie sich einen cold case heraus – den ungelösten Fall einer tot an den Klippen gefundenen Russin. Nach und nach kommt sie dem viel zu schnell ad acta gelegten Fall näher und versucht bei einer ganzen Reihe verschlossener Zeugen Informationen zu bekommen. Denn Hulda mag vielleicht bald in Rente gehen – aber aufgeben wird sie nicht.

Read more

Das Gegenteil von Hasen von Anne Freytag

Heyne, Roman, 416 Seiten, Gebundene Ausgabe

Inhalt

Es könnte eine ganz normale Oberstufe sein. Eine mit Problemen, mit der ersten oder zweiten Liebe, Freundschaft order Feindschaft. Eben mit all dem, was normal ist. Doch dann wird eines Tages jeder Gedanke von Julia öffentlich zugänglich gemacht – nach dem schicksalhaften Verlust ihres Laptops. Auf dem allerhand private und brisante Themen eingetippt waren. Plötzlich kann die ganze Schule Blogbeiträge von ihr lesen – und damit auch die ungeschönte Wahrheit über jeden. Und leicht ist es nicht, den Verusacher dafür zu finden. Denn viele Mitschüler hätten Grund dazu gehabt.

Read more

Die Augen der Finsternis von Dean Koontz

Ullstein, Thriller, 368 Seiten, E-Book

Inhalt

Tina hat das Gefühl, von Geistern verfolgt zu werden. Von einem Geist, besser gesagt. Seit einem Jahr ist in Sohn Danny mittlerweile tot und es wäre gelogen, wenn sie behaupten würde, dass sie mittlerweile damit klar kommt. Plötzlich fängt sie an, Nachrichten zu bekommen – auf verschiedenste Weise. Und es ist immer die gleiche Botschaft. Überall liest und hört sie NICHT TOT. Hat das etwas mit Danny zu tun? Ist er wirklich gestorben damals, an diesem schicksalhaften Tag vor einem Jahr? Oder will er ihr womöglich etwas sagen?

Read more