Entdeckungen auf der #FBM – Krimis und Thriller

Die Buchmesse hat wieder einmal ihre Spuren hinterlassen. Nicht nur, weil ich mich wieder mit tollen Menschen austauschen konnte, sondern natürlich vor allem, weil ich ganz viele grandiose Bücher entdeckt habe. Die möchte ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten! Hier also meine Krimi-Wunschliste nach der Frankfurter Buchmesse 2018!

Read more

Schattenorden 1.1: Entscheidungen von Dana Müller-Braun und Vivien Summer

Bittersweet (Carlsen Verlag), Fantasy, 148 Seiten, E-Book

Inhalt

In einer Welt, in der sich Gut und Böse sichtlich voneinander unterscheiden wurden Laya und Kija geboren. Sie sind Zwillingsschwestern – und doch sind die Unterschiede zwischen ihnen deutlich zu erkennen. Denn die beiden stammen von zwei ägyptischen Göttern ab: Nephtys, der Göttin des Guten, und Osiris, dem Gott des Jenseits. Diese Attribute im Herzen tragend ist es ungewöhnlich, dass die Schwestern ein so festes Band zueinander geknüpft haben. Dieses Band droht jedoch zu zerreißen, als die Geschwister sich für eine der beiden Seiten entscheiden müssen. Gut oder Böse?

Read more

Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl

LYX Verlag, New Adult, 400 Seiten, broschierte Ausgabe

Inhalt

Die junge Sage kommt mit einem alten VW-Bus nach Nevada, um dort zu studieren. Aber vielmehr noch flüchtet sie vor ihrer Vergangenheit, ihrem Leben in Maine, das einem Alptraum glich. Ohne Geld und ohne all das, was sie in ihrer Heimat zurückgelassen hat, außerdem mit einem ganzen Rucksack voller Ängste, versucht die Studentin sich ein neues Leben aufzubauen. Durch selbst hergestellten Schmuck und versucht sie sich über Wasser zu halten, doch reichen kann das Geld nicht. Also bewirbt sie sich für eine eintönige Stelle im Keller der Universitätsbibliothek. Dort ist es zwar staubig, aber hier hofft Sage wenigstens vor ihren Ängsten fliehen zu können. Sie hat jedoch die Rechnung ohne Luca gemacht, dem man auf den ersten Blick überhaupt nicht ansehen kann, dass er sich überhaupt für eine solch öde Aufgabe bewerben würde. Sage lernt den jungen Mann kennen – und blickt schnell hinter seine Fassade, hinter der es, wie sie feststellen muss, ganz anders aussieht, als sie dachte.

Read more

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam von Sophie Divry

Ullstein Verlag, Roman, 272 Seiten, Gebundene Ausgabe, hier beim Verlag ansehen!

Inhalt

Der Teufel lauert hinter jeder Ecke …

Sophie sieht sich plötzlich dem Alltag entgegenstürzen, der Realität und den Problemen, die das Leben bereithält. Die Armut zupft wie eine Welle am Saum ihrer Hose, denn Sophie, die als freie Journalistin arbeitet, hat schon zu lange keine anständigen Aufträge mehr bekommen und sieht sich plötzlich ohne Geld in ihrer Wohnung sitzen. In ständiger Versuchung, der Frage nach dem Nutzen, dem Sinn und Zweck des Geldes, geht ihr Leben weiter. Dabei sitzt ihr immer der Teufel im Nacken. Sophie schreibt also ein Buch voller Sprachgewalt, voller Fragen, voller Kreativität und steckt ihr Leben in jeden einzelnen Buchstaben.
Read more