Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry

LYX Verlag, Roman, 400 Seiten, E-Book/Broschierte Ausgabe

 

Inhalt

Maggie May verliert ihre Stimme – und findet die Musik. Nach einem traumatischen Erlebnis als Kind hört Maggie auf zu sprechen. Sie lässt kaum jemanden an sich ran, verlässt die schützenden vier Wände nicht mehr. Vor allem mit Brooks kann sie sich jedoch auch ohne Worte verständigen. Durch die Musik findet sie Kraft, durch Bücher durchlebt die all die Dinge, die sie niemals erleben wird, weil sie das Haus nicht verlässt. Brooks glaubt fest daran, dass Maggie eines Tages all das erleben wird, was sie sich wünscht. Er will ihr dabei helfen, verspricht, immer bei ihr zu sein. Als er mit seiner Band jedoch weltweit erfolgreich wird, droht dieser Plan zu zerbröseln. Stattdessen holt die Realität Maggie wieder ein.

Read more

Die Perfekten von Caroline Brinkmann

Bastei Lübbe, Dystopie, 605 Seiten, Hardcover, hier beim Verlag ansehen.

Inhalt

Rain wächst in Grey auf. Eine Stadt, in der jeder neue Tag auch ein neuer Kampf ist. Zwischen Rebellen und Gesegneten, zwischen Not und Überfluss, zwischen Kampf und Gerechtigkeit ist die Welt, in der die junge Frau lebt, gespalten. Rain ist ein Ghost, ein Lebewesen, das in der Gesellschaft unsichtbar ist. Ihre Mutter Storm bereitet sie so gut es geht auf das Leben in Unsichtbarkeit vor. Doch dann begeht Rain einen folgenschweren Fehler: Sie fängt an, anderen Menschen zu vertrauen …

Read more