Die geheimnisvollen Gärten der Toskana von Anja Saskia Beyer

Tinte und Feder, Roman, 285 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Jessy ist wahrhaftig vom Pech verfolgt. Erst verliert sie den Freund, dann den Job. Ersteres ist vielleicht gar nicht so schlimm, aber dass sie nicht mehr als Floristin arbeiten kann, tut ihr in der Seele weh. Und natürlich auch dem Geldbeutel. Weil sie aber keinesfalls ihre Hündin Bella alleine lassen will, sucht sie nach einem Job, bei dem auch Fellnasen kein Problem darstellen – ohne Erfolg. Erst eine Annonce eines Gutsbesitzers in der Toskana scheint ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Aber gleich in die Toskana? Jessy wagt es und schreibt eine Bewerbung. Immerhin soll es nur für zwei Monate sein. Dass sie wirklich kommen darf, damit hat sie jedoch nicht gerechnet. Und auch nicht damit, dass ihr Arbeitgeber dermaßen attraktiv ist.

Read more

Die Augen der Finsternis von Dean Koontz

Ullstein, Thriller, 368 Seiten, E-Book

Inhalt

Tina hat das Gefühl, von Geistern verfolgt zu werden. Von einem Geist, besser gesagt. Seit einem Jahr ist in Sohn Danny mittlerweile tot und es wäre gelogen, wenn sie behaupten würde, dass sie mittlerweile damit klar kommt. Plötzlich fängt sie an, Nachrichten zu bekommen – auf verschiedenste Weise. Und es ist immer die gleiche Botschaft. Überall liest und hört sie NICHT TOT. Hat das etwas mit Danny zu tun? Ist er wirklich gestorben damals, an diesem schicksalhaften Tag vor einem Jahr? Oder will er ihr womöglich etwas sagen?

Read more

Ein Schotte kommt selten allein von Karin Müller

Penguin Verlag, Roman, 481 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Für Janne geht es in ihr Herzensland Schottland – allerdings so gar nicht auf die Art und Weise, in der sie die Reise gerne von ihren Freundinnen geschenkt bekommen hätte. Statt ausladender Wanderungen durch das Land geht es für die Vierzigjährige nun auf eine verhasste Busreise. Und für die Freundinnen daheim soll sie einen Reiseblog schreiben. Geht es noch schlimmer? Spätestens nachdem sie sich mit gröhlenden und betrunkenen Frauengruppen, einem etwas durchgedrehten Reiseleiter und etwas zu viel Whisky begnügen musste, anstatt das Land zu genießen, wenn sie schon mal da ist, weiß sie: Nein, das hier muss die Hölle sein. Und dann schaut sie selbst vor lauter Verzweiflung bei einem Whisky Tasting zu tief ins Glas – und landet prompt im falschen Bus. Zum Glück hat sie wenigstens einen charmanten Sitznachbarn, wenn sie nun schon ihre Reisegruppe verloren hat …

Read more

Dunkles Lavandou von Remy Eyssen

Ullstein Verlag, Krimi, 496 Seiten, E-Book

Inhalt

Die Sommersaison in Le Lavandou beginnt langsam, aber sicher. Touristen strömen ins Land und die Stadt und anscheinend erwacht damit auch die kriminelle Energie zum Leben. Trotz der immer lauter werdenden Urlaubsstimmung wird eine Leiche entdeckt. Erst wird angenommen, dass die Frauenleiche das Resultat eines Selbstmordes ist. Aber Leon Ritter findet durch eine Obduktion erschreckende Details heraus. Vielmehr sieht es danach aus, als sei die Frau Opfer eines Verbrechens geworden – und schnell wird klar, dass noch viel mehr dahintersteckt. Leon und seine Freundin Isabelle beginnen zu ermitteln, da gibt es plötzlich einen weiteren Vermisstenfall …

Read more

Schatten über Marrakesch von James von Leyden

Heyne Verlag, Kriminalroman, 464 Seiten, Broschierte Ausgabe

Inhalt

Mitten im Fastenmonat Ramadan wird auf dem Hauptumschlagsplatz Marrakeschs – der Medina – eine Leiche gefunden. Leicht bekleidet und mit einem diffamierenden Schild neben sich – das ist der letzte Anblick, dem sich Ermittler Karim Belkacem stellen muss. Und schnell wird ihm klar, dass die Frau ihm keine Unbekannte war. Er beginnt intensiv zu ermitteln, muss dabei nicht nur seine eigenen Geldsorgen und die immer größere Belastung durch die Kombination aus Hitze und dem Fasten ertragen – und stößt schließlich auf erschreckende Geheimnisse. Mitten in der faszinierenden Wüstenstadt wird es immer spannender und geheimnisvoller …

Read more