Das Gegenteil von Hasen von Anne Freytag

Heyne, Roman, 416 Seiten, Gebundene Ausgabe

Inhalt

Es könnte eine ganz normale Oberstufe sein. Eine mit Problemen, mit der ersten oder zweiten Liebe, Freundschaft order Feindschaft. Eben mit all dem, was normal ist. Doch dann wird eines Tages jeder Gedanke von Julia öffentlich zugänglich gemacht – nach dem schicksalhaften Verlust ihres Laptops. Auf dem allerhand private und brisante Themen eingetippt waren. Plötzlich kann die ganze Schule Blogbeiträge von ihr lesen – und damit auch die ungeschönte Wahrheit über jeden. Und leicht ist es nicht, den Verusacher dafür zu finden. Denn viele Mitschüler hätten Grund dazu gehabt.

Read more

Schatten über Marrakesch von James von Leyden

Heyne Verlag, Kriminalroman, 464 Seiten, Broschierte Ausgabe

Inhalt

Mitten im Fastenmonat Ramadan wird auf dem Hauptumschlagsplatz Marrakeschs – der Medina – eine Leiche gefunden. Leicht bekleidet und mit einem diffamierenden Schild neben sich – das ist der letzte Anblick, dem sich Ermittler Karim Belkacem stellen muss. Und schnell wird ihm klar, dass die Frau ihm keine Unbekannte war. Er beginnt intensiv zu ermitteln, muss dabei nicht nur seine eigenen Geldsorgen und die immer größere Belastung durch die Kombination aus Hitze und dem Fasten ertragen – und stößt schließlich auf erschreckende Geheimnisse. Mitten in der faszinierenden Wüstenstadt wird es immer spannender und geheimnisvoller …

Read more

Blutbuche von Ule Hansen

Heyne Verlag, Thriller, 480 Seiten, Taschenbuch

Inhalt

Kryptische Briefe werden der polnischen Polizei überspielt. Darin: Grausame Worte, angstvoll und voller Schmerz. Aber sie sind auf deutsch verfasst. Emma Carow ist Fallanalystin beim Berliner LKA und sieht sich eines Tages mitten in einem neuen und verstörenden Fall wieder, von dem alle erst glauben, es handle sich um einen Scherz. Ihr Team und Sie analysieren die Briefe, bei denen man schnell doch davon ausgehen muss, dass Frauen grausam gefangen genommen und gefoltert werden. Dass jemand sie “in Stücke reißen will”. Ein Fall, bei dem Emma Carow in viele Abgründe blicken muss und bei dem sie auch mit ihren eigenen Schicksal konfrontiert wird.

Read more