Ein Fall für Fuchs & Haas: Die Tote im Räucherofen von Ivo Pala

Inhalt

Bodo Fuchs, ein Kommissar, der eigentlich viel lieber Opernsänger geworden wäre, ermittelt in einem grausamen Mord, bei dem seine Jugendliebe in einem Räucherofen eines qualvollen Todes starb. Zusammen mit seiner Kollegin und Partnerin Haas beginnt schon bald eine Ermittlung der ganz anderen Art. Das Mordopfer war nicht gerade bekannt für ihren guten Ruf und schnell wird klar, dass es durchaus viele Motive für einen kaltblütigen Mord gegeben hätte. Als dann auch die Tochter der getöteten Frau zur Zielscheibe wird, beginnt für Bodo Fuchs sein bisher wohl persönlichster Fall …

Read more

Spiegel des Bösen von Björn Springorum

„Jetzt sah Sophie es vor sich aus dem Nebel aufragen. Das berühmte und legendäre Grandhotel Rabelfels. Nun, zumindest, wenn sie ihrem Vater so zuhörte. Für sie war das ein Hotel, das zwanghaft versucht hatte, sich an der abgelegensten und ödesten, möglicherweise auch kältesten Stelle des Universums niederzulassen – und erfolgreich gewesen war.“ (S. 10)

 

Inhalt

Sophie fährt mit ihren Eltern in das „Grandhotel Rabenfels“. Ihr Vater möchte das sagenumwobene Hotel kennenlernen, denn er ist Schriftsteller und sehr angetan von dem Gebäude, also nimmt er seine Frau und seine Tochter mit. Dass Sophie von dieser Idee gar nicht begeistert ist, darum macht sie keinen Hehl. Viel lieber wäre sie in New York, doch stattdessen muss sie in einem runtergekommenen Hotel übernachten, das so gar nicht nach Urlaub aussieht und in dem es von seltsamen Gestalten nur so wimmelt. Als sie dann schließlich von nächtlichen Alpträumen geplagt wird und am morgen verängstigt und allein aufwacht und feststellen muss, dass nichts mehr so ist wie am Vortag, merkt Sophie, dass das Hotel ein ganz eigenes Leben hat – ein sehr grauenvolles und mysteriöses Eigenleben, dessen Geheimnis es zu lüften gilt. Zum Glück lernt sie Max kennen, mit dem sie ihr wohl bisher größtes Abenteuer bestreitet. Doch auch er benimmt sich manchmal etwas ungewöhnlich …

Read more

Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann

Inhalt

Lenas Leben gleicht einem Chaos. Von ihrem Verlobten wurde sie verlassen und in ihrem Job hat sie auf ganzer Linie versagt. Ohne Wohnung und Perspektive, dafür aber mit reichlich Selbstmitleid, steht sie also mit gepackten Taschen vor der WG-Tür ihres Bruders Michel, dessen Freundin Juli und Kindheitskumpel Ben, den Lena am liebsten einfach ausklammern würde. Und weil eine Pechsträhne nach der anderen folgt und nicht nur ihre Familie, sondern vor allem Ben ihr immer wieder vorhält, dass sie so vollkommen anders als alle anderen ist, beschließt Lena, ihrem Leben eine Generalüberholung zu verpassen. Doch ist anders als alle zwangsläufig auch schlechter als alle? Und was hat der eigensinnige Taxifahrer Knut – ausgestattet mit feinstem Hamburger Dialekt – eigentlich in Lenas Leben zu suchen?

Read more

Final Cut von Veit Etzold

„Das Internet ist ein allgegenwärtiges, weltumspannendes Netzwerk, das die Kommunikation von jedem mit allen ermöglicht, den beinahe gedankenschnellen Austausch von Informationen, der die Welt gleichsam auf die Größe eines Computerchips schrumpfen lässt.“ (S. 16)

 

Inhalt

Clara Vidalis, Hauptkommissarin der Pathopsychologie in Berlin, wird von einem Killer, der mithilfe des Internets seine grausamen Taten plant und durchführt, zu einem schaurigen Spiel gezwungen. Der „Namenlose“ agiert unglaublich intelligent und geschickt, führt das Team rund um die Kommissarin immer wieder hinters Licht und wirft gleichzeitig die Frage auf, was mithilfe von sozialen Netzwerken und ein bisschen technischem Know-How alles möglich sein kann. Ist es überhaupt möglich, diesem Killer das Handwerk zu legen? Wird er es schaffen, auch andere Medien zu seinen Zwecken zu nutzen? Und was hat Clara Vidalis‘ Vergangenheit mit den grausamen Morden in Berlin zu tun?

Read more

Ein Captain zum Vernaschen von Isabelle Voltaire

 

„Finn Baker hingegen war wie ein Tsunami, der mal eben so in mein Leben rauschte, weil er beschlossen hatte, an sofort ein Teil davon zu sein. Mein Instinkt sagte mir, dass ich höllisch aufpassen musste, damit er mich nicht aus den Socken fegte.“

Inhalt:

Hailey studiert Mathematik, spielt mit ihren besten Freunden zusammen Volleyball bei der universitätseigenen Mannschaft und hat eine Großmutter, die cooler ist als so mancher Teenager. Für fast jede Lebenslage hat Hailey eine Statistik parat. Als sie jedoch mit dem gutaussehenden Finn Baker Bekanntschaft macht, wird ihr rationales Denken jäh gestört. Der ist nämlich nicht nur erfolgreicher Volleyballspieler in der Elitemannschaft der Uni, er will sie noch dazu um jeden Preis als beste Freundin gewinnen. Dabei ist Hailey sich so sicher, dass sie mit einem Frauenheld wie Finn besser nichts zu tun haben will …

Read more